10 Kase, Die Du Probiert Haben Musst!

Published Oct 31, 20
6 min read

Table of Contents


Die Käse

Seit mehr als zweitausend Jahren wird er dort hergestellt und ist in vielen regionalen Gerichten Zyperns zu finden. Der Beliebtheitsgrad des Halloumis ist über die letzten Jahre immer größer geworden.★ Hier finden sie weitere Infos zum HalloumiUrsprünglich stammt der Limburger tatsächlich aus Limburg, einer belgischen Provinz. Das erste Mal stellten ihn Mönche der dortigen Klöster in Handarbeit her.

Raclette Käse goudakaeseshop.de Käse kaufenFranzösischer Käse goudakaeseshop.de online kaufen

Zur deutschen Hochburg der Limburgerproduktion zählt zweifelsohne das Allgäu. Der Limburger wird aus pasteurisierter Kuhmilch hergestellt. Sein Fettgehalt variiert und liegt zwischen 20 % bis 60 % i. Tr.★ Hier finden sie weitere Infos zum LimburgerDer italienische Mascarpone kommt aus der Region um Lodi. Dieser Frischkäse hat es mit circa 80 % i.

im wahrsten Sinne des Wortes in sich. Sein hoher Fettgehalt ist auf den Sahneanteil zurückzuführen. Doch gerade die Tatsache, dass der Mascarpone mit Sahne erzeugt wird, die zuerst erhitzt und später durch Säure (zum Beispiel Zitrone) gerinnungsfähig gemacht wird, lässt ihn so cremig werden.★ Hier finden sie weitere Infos zum MascarponeDem Manchego ist seine Herkunft förmlich am Klang seines Namens anzuhören.

Eine spezielle Schafsrasse, das Manchega-Schaf, dient dieser Hartkäsesorte als Milchlieferant. Zwei verschiedene Arten des Manchegos werden unterschieden. Einmal ist pasteurisierte Milch die Grundlage für die Zubereitung und einmal ist es Rohmilch.★ Hier finden sie weitere Infos zum ManchegoDer echte italienische Mozzarella wird aus Büffelmilch erzeugt. Diese typische Variante ist allerdings heutzutage nicht mehr überall erhältlich.

Mittlerweile finden sich aber immer mehr Angebote in den Lebensmittelregalen, die mit Kuhmilch oder zumindest mit einem Kuhmilchanteil hergestellt werden. Nicht zuletzt die große Nachfrage hat zu dieser Umstellung beigetragen (gruyère käse). Mit Büffelmilch erzeugt, ist der Mozzarella fettiger. Die Kuhmilchvariante hingegen ist leicht wässrig und nicht weniger fettig. Mozzarella wird in einer Salzlake eingelegt.

Gerne wird er zu Tomaten und Salaten gereicht. Seine frische, leicht säuerliche Schmackhaftigkeit bringt an viele Speisen eine ganz besondere Note. Pizza, Aufläufe und Fleischgerichte lassen sich mit Mozzarella hervorragend überbacken. Seine Form reicht von kugelig über länglich bis hin zur Zopfform. Die Mozzarella-Kugeln sind allerdings am geläufigsten (gruyère käse). Parmesan oder eigentlich Parmigiano-Reggiano.

Unser Käsesortiment

Parmesan ist eigentlich die Würze für fast alle Pasta-Gerichte. Leider wird Parmesan in mitteleuropäischen Ländern großteils bereits gerieben im Handel angeboten. Das echte kulinarische Highlight ist aber nur wirklich frisch geriebener Parmesan, kurz vor dem Servieren. Fertig geriebener und abgepackter Parmesan aus dem Supermarkt hat meist einen unangenehmen Geruch und ist großteils minderer Qualität.★ Hier finden sie weitere Infos zum ParmesanQuark kann mit so vielen unterschiedlichen Namen aufwarten, dass darüber leicht vergessen werden kann, dass immer dasselbe Milchprodukt gemeint ist.

Raclette Käse Gouda Kaese Shop kaufenGruyère Käse Gouda Kaese Shop kaufen

Egal wie er nun wo heißt, der Quark beziehungsweise Quark ist ein allseits beliebtes Milchprodukt.★ Hier finden sie weitere Infos zum Quark bzw. QuarkRaclette stellt, wie auch das beliebte Käsefondue, ein echtes Schweizer Nationalgericht dar, das sich längst über die Landesgrenzen hinaus großer Beliebtheit erfreut. Beide Speisen werden mit geschmolzenem Käse zubereitet.

„Racler“ bedeutet so viel wie „kratzen oder schaben“. Doch nicht nur das Gericht, sondern auch der dazugehörige Käse wird oft als „Raclette“ bezeichnet, wobei es ihn explizit eigentlich nicht gibt. Verschiedene Käsesorten können bei der Zubereitung von Raclette genommen werden. Zu den speziellen Raclettekäsen gehören aber zweifelsohne der Raclette Suisse und der Walliser Raclette (gruyère käse).

Raclettekäse ist überaus schmelzfähig. Verschiedene Reifegrade bringen Geschmacksunterschiede von mild bis aromatisch und sehr würzig. Traditionell wird Raclette mit Gurken, Silberzwiebeln und Pellkartoffeln serviert. Doch auch Baguette, Obst, Champignons und Antipasti ergänzen mittlerweile so manches Racletteessen. Beim Raclette ist eigentlich alles erlaubt, was schmeckt! Ein kühler halbtrockener Weißwein rundet ein Raclette höchst gelungen ab.

Sein Bekanntheitsgrad hat längst die Grenzen seines Ursprungslandes Belgien überschritten. Charakteristisch für den Romadur ist sein hoher Wasseranteil (über 67 Prozent). Romadur ist sowohl mit 20 Prozent i. Tr. als auch in den fettigeren Varianten (40 und 60 Prozent i. Tr.) erhältlich. Sein absoluter Fettgehalt variiert von acht bis zwanzig Prozent.★ Hier finden sie weitere Infos zum RomadurDer italienische Ricotta ist ein relativ fettarmer Frischkäse.

Seinen Namen verdankt der Ricotta dem lateinischen Wort „recocta“, was so viel bedeutet wie „noch mal gekocht“.★ Hier finden sie weitere Infos zum RicottaDer Pecorino, ein Hartkäse aus Italien, ist mit dem berühmten Parmesan vergleichbar. Auch der Pecorino lässt sich vorzüglich reiben. Sein Name sagt bereits aus, was in ihm steckt.

Die Käse

Ursprünglich wurde der Pecorino tatsächlich ausschließlich aus Schafmilch erzeugt. Sein Fettgehalt liegt bei circa 40 Prozent i. Tr. Auch heute findet sich in den Regalen der Lebensmittelgeschäfte noch reiner Schafmilchpecorino.★ Hier finden sie weitere Infos zum PecorinoDer Tête de Moine ist ein Schweizer Halbhartkäse. Sein Name stammt aus dem Französischen und bedeutet „Mönchskopf“.

Französischer Käse Gouda Kaese Shop online bestellenGruyère Käse goudakaeseshop.de online bestellen

Diese Käsesorte kann auf eine über 800-jährige Geschichte zurückblicken, die ihre Ursprünge in einem Kloster namens „Bellelay“ hat. Das Besondere am Tête de Moine ist, dass er auf keinen Fall in Scheiben geschnitten wird.★ Hier finden sie weitere Infos zum Téte de MoineDer Tilsiter zählt zu den bekanntesten deutschen Schnittkäsesorten - Gouda.

Sein Fettgehalt differiert. Die fettärmste Variante hat einen Fettanteil von circa 30 % Fett in der Trockenmasse (abgekürzt = i. Tr.), wobei die fettigeren Varianten bis zu 60 % Fett i. Tr. aufweisen.★ Hier finden sie weitere Infos zum TilsiterTiroler Graukäse ist der österreichische Nationalkäse schlechthin. Natürlich kommt dieser Sauermilchkäse, wie sein Name schon besagt, aus Tirol.

Die zerlaufene Käseschicht darf bei vielen Gerichten nicht fehlen: Pizza, Auflauf, Toast und Gratin kommen häufig nicht ohne die goldgelbe Lage aus. Käse verleiht Speisen ein besonderes Aroma und trägt zur optischen Aufwertung bei. Je nach Rezept und Geschmack ist eine andere Käsesorte besser geeignet. Einfluss auf die Schmelzeigenschaften von Käse haben: der Wasser- und Fettanteil das Alter die Reife Die verschiedenen Käsearten unterscheiden sich sowohl im Geschmack als auch darin, wie sie zerlaufen. gruyère käse.

Gruyère Käse Gouda Kaese Shop online bestellenTete De Moine goudakaeseshop.de Online Käsehandel

Zum Überbacken werden vor allem folgende Käsesorten verwendet: Emmentaler Gouda Mozzarella Feta Ziegenkäse Camembert Bergkäse Hartkäse verträgt höhere Temperaturen als Weichkäse junger, weicher Käse schmilzt schneller als harte, ältere Sorten Käse mit hohem Fettanteil zerläuft schneller und besser als Käse mit wenig Fett ist ein Hartkäse und stammt aus der Schweiz.

Emmentaler aus Deutschland hat einen milden, nussigen Geschmack. Geeignet für: Gratins, Aufläufe gehört zu den Käse-Klassikern, wenn es ums Überbacken geht. Sein pikanter Geschmack verleiht vielen Gerichten eine aromatische Note. Je länger der Gouda reift, desto kräftiger und würziger wird sein Geschmack. Geeignet für: Gemüse (milder Gouda), Gratin (mittelalter Gouda) Dieser weiche Käse aus Italien ist als Caprese mit Tomaten und Basilikum bekannt.

Von Gouda Bis Feta

Mozzarella wird aus Kuh- oder Büffelmlich gewonnen und in Kugelform in einer Salzlake aufbewahrt. Mozzarella zerläuft eher langsam, ist aber bestens zum Überbacken geeignet. Geeignet für: Pizza, herzhafte und fruchtige Speisen, Nudeln, Aufläufe Feta wird aus Schafsmilch hergestellt und spielt vor allem in der mediterranen Küche eine große Rolle. Der Geschmack von Feta ist würzig und leicht salzig.

Feta hat eine cremige Konsistenz und ist meistens in Blockform erhältlich. Zum Überbacken ist er nur bedingt geeignet, da er kaum verläuft. Geeignet für: deftige Gerichte Bei Ziegenkäse handelt es sich um eine Spezialität, die vor allem in Frankreich großen Anklang findet. schafskäse. Trotz des würzigen Geschmacks ist diese Käsesorte sehr mild.

Navigation

Home

Latest Posts

Indian Restaurant

Published Dec 24, 20
12 min read

Ist Das Wohl Einzige - Das Käse- Restaurant

Published Dec 16, 20
6 min read